Berauschender #FCSP Heimdreier gegen Fürth nach einem spannendem Spiel

Wie erdrückend begann doch die letzte Saison und wie wenig mit dem Start in diese Spielzeit hat das gemein! Seit der Winterpause brachte Lienen die Mannschaft ja auf Spur und baute sie zu einer der stärksten Rückrundenteams auf, so daß der Klassenerhalt erreicht werden konnte. Daß sich diese Serie auch in die neue Saison mit herüberretten lassen konnte, das war nach all den Abgängen aufgrund der finanziell angespannten Situation nicht wirklich zu erwarten. Und auch wenn die Mannschaft aufgrund der aktuellen Ausfälle Sorgen bereitet, so trifft dies in keiner Weise auf das auf dem Feld gezeigte zu. Auch vom Ergebnis paßt dies mit 7 Punkten von möglichen 9 nach 3 Spielen. Halstenberg kehrte zum Glück zurück, womit wir nur drei von vier Ausfällen der Viererabwehrkette zu verzeichnen hatten – neben Sobiech und Kalla fiel nun auch Gonther kurz vor Anpfiff verletzt aus und wird uns mehrere Wochen fehlen. Daß wir trotzdem eine überzeugende Abwehr aufbieten konnten, beruhigt auf kurze Sicht, dennoch wäre hier ein guter Neuzugang in der noch diesen Monat andauernden Transferperiode beruhigender. „Berauschender #FCSP Heimdreier gegen Fürth nach einem spannendem Spiel“ weiterlesen

#FCSP Auswärtsdreier in Karlsruhe und CSD in Hamburg

Auswärts fahre ich ja nur selten, aber wenn es ein Argument für ein Daheimbleiben benötigt hätte, dann wäre der CSD in Hamburg sicherlich ein wirklich gutes gewesen. Die Parade zum Christopher Street Day ist ja auch nicht „nur irgendeine Party“, sondern vor allem anderen eine nach wie vor sehr notwendige Demo. Überaus notwendig waren auch diese drei Punkte auswärts beim KSC, nachdem der Saisonauftakt mit dem torlosen Unentschieden nicht gerade das Polster darstellte, mit dem positiv auf die anstehende Saison geschaut werden konnte. Es ist nie von Nachteil, wenn man gut startet. Das Selbstbewußtsein können wir gerade nach der letzten Saison gut gebrauchen. Wie wir auch gesamtgesellschaftlich mehr Offenheit und gleichberechtigte Chancen statt Bevormundung benötigen… „#FCSP Auswärtsdreier in Karlsruhe und CSD in Hamburg“ weiterlesen

Never mind the Liga Papers – #FCSP und die Nullnummer in Sandhausen sowie die Demo in Hamburg

Nein, über das Spiel mag ich kaum Worte verlieren. Ja, deswegen wird das hier überhaupt angeklickt, das ist mir auch klar. Also gut, ein paar Gedanken zu diesem Kick. Weil es denn dazu gehört. Aber eben auch ein paar zu der Demo, die schon eine Woche vorher stattfand, von der Wichtigkeit aber so eine langweilige Punkteteilung bei weitem übersteigt: „Never Mind The Papers“. „Never mind the Liga Papers – #FCSP und die Nullnummer in Sandhausen sowie die Demo in Hamburg“ weiterlesen

#FCSP verstolpert das Jahresende gegen den KSC und der politisch gewollte Rechtsstaats-GAU bei #HH2112

Kurz vor der Winterpause spielte noch einmal der FCSP daheim und auch ein großer Demotag stand am Tag darauf an – diese beiden Tage hätten weitaus schöner verlaufen können, als sie es denn dann tatsächlich taten. Das fing schon mit der nicht unverdienten 0-2 Heimpleite gegen den KSC an und wurde am Folgetag noch weitaus schlimmer. Auch dazu deshalb ein paar wenige Worte an dieser Stelle, auch wenn ich jetzt noch nicht weiß, wie viele ich diesmal tatsächlich schaffen werde. Genug der Vorrede. Hinein in den letzten Blogbeitrag des Kalenderjahres! „#FCSP verstolpert das Jahresende gegen den KSC und der politisch gewollte Rechtsstaats-GAU bei #HH2112“ weiterlesen

#FCSP Angstgegner Aue im Auswärtsspiel vernascht dank Bartels und Tschauner

Es gibt Vereine, bei denen man sich die Hinfahrt zu einem Auswärtsspiel auch gleich schenken kann. Das Ergebnis steht ja traditionell schon von vorn herein fest: kein Auswärtssieg. Nur die Frage, wie sich das Spiel auf das Torverhältnis auswirkt und ob sogar ein Unentschieden möglich sein wird, wäre noch zu klären. Das traf bis zu diesem Spieltag jedenfalls perfekt auf Erzgebirge Aue zu – im fünften Anlauf im „RZGBRG“ sollte aber doch alles anders kommen. Ich war zwar nicht vor Ort, aber wenigstens konnte ich das Spiel am Bildschirm genießen. Same procedure as usual hingegen in Hamburg bei der Adventsdemo zur Unterstützung von Lampedusa in Hamburg – wovon ich wenigstens ein paar Bilder habe. Also los! „#FCSP Angstgegner Aue im Auswärtsspiel vernascht dank Bartels und Tschauner“ weiterlesen