Demo Aufruf 20 Uhr Südvorplatz nach dem #FCSP-Spiel gegen Aue

Das Gitter muß weg. Schreiber muß weg! Menschenverachtende Verdrängungspolitik ist eine Schande für Hamburg und paßt nicht zu dieser Stadt. Was ich meine? Nun, wer es noch nicht mitbekommen haben mag, es geht um die entsetzliche Aktion des Bezirkes Hamburg-Mitte gegen Obdachlose. Nachdem erst unter der Kersten-Miles-Brücke nahe den Landungsbrücken für rund 100.000,00 Euro obskure Steine installiert wurden, die Obdachlose davon abhalten sollten, an der seit Jahrzehnten angestammten Stelle Unterschlupf vor Wind und Wetter zu suchen, wurde nun für weitere etwa 18.000,00 Euro ein Stahlzaun installiert, damit die Verdrängung auch wirklich fruchtet. Verantwortlich für diese menschenverachtende Politik ist ein Herr Markus Schreiber, der Touristen in Hamburg den Anblick irgendwelcher Obdachlosen um jeden Preis ersparen will. Ich sage: ersparen wir dieser Stadt endlich solche Verdrängungsfanatiker wie Herrn Schreiber! „Demo Aufruf 20 Uhr Südvorplatz nach dem #FCSP-Spiel gegen Aue“ weiterlesen