Mit ganz viel Drumherum aus der Sommerpause – Auswärtsauftakt des #FCSP in Bielefeld

So eine Sommerpause ist ja immer schön, genügend fußballfreie Zeit, um mal in den Urlaub zu gehen und dann auch wieder voller Vorfreude auf den Start in die neue Saison zu blicken. Üblicherweise kribbelt es schon lange vor dem ersten Spieltag vor Vorfreude auf die neue Spielzeit, angesichts der immer noch anhaltenden und eher ausgebauten Verletztenmisere und der wenigen Neuzugänge war dann diesmal eher ein seltsam verhaltenes Gefühl vorhanden. Und dann kam die Pressekonferenz vor dem ersten Spieltag, bei dem unser Trainer Luhukay, gelinde gesagt, etwas steil ging. Der Inhalt dürfte bekannt sein, dazu später auch noch etwas mehr, aber in jedem Fall war eines erreicht: es war wieder Feuer und Spannung vorhanden! Dem entsprach dann auch der kämpferische erste Auftritt in der neuen Spielzeit in Bielefeld. Der Gastgeber als vom Kader nahezu gleich gebliebener Rückrundenzweiter mit ein paar weiteren Verstärkungen war ein schwerer Auftaktgegner. Da wurde am Ende mit dem einen Punkt dann doch mehr geholt, als angesichts der Gesamtumstände befürchtet wurde. Was für ein Auftakt! „Mit ganz viel Drumherum aus der Sommerpause – Auswärtsauftakt des #FCSP in Bielefeld“ weiterlesen

Das Glitzern in den Augen war wieder da beim Heimspiel des #FCSP gegen Bielefeld

Der Neustart unter Luhukay war nach nur wenigen Tagen, die unser neuer Trainer mit der Mannschaft trainieren konnte, natürlich alles andere als einfach. So ein Trainerwechsel setzt andererseits des öfteren auch gern Energien bei der Mannsschafft, die sich beweisen möchte, frei. So ein Effekt verpufft dann zwar auch schnell mal wieder, während die wahren Auswirkungen der Handschrift eines neuen Coaches sich erst nach einer gewissen Weile zeigen. Trotz alledem machte der Auftritt gegen Bielefeld Mut für die weitere und auch die folgende Spielzeit – um die sich beim aktuellen Trend ja auch schon Gedanken gemacht wurde. Was auch immer welchen Anteil daran hatte, daß die Mannschaft spielerisch und mit Elan das Spiel gewinnen wollte: das Ergebnis auf dem Platz war mitreißend! Endlich mal wieder. Das auf der Anzeigetafel war ein anderes Thema…
„Das Glitzern in den Augen war wieder da beim Heimspiel des #FCSP gegen Bielefeld“ weiterlesen

Schön verloren und schaurig-schön gewonnen: #FCSP gegen Kiel und in Bielefeld

Zwei Spieltage und dazwischen Halloween. Gruselig war es nur in mancher Hinsicht. Sportlich war es eine schöne, aber unglückliche Niederlage und ein durchwachsener, aber verdienter Auswärtssieg. Neben dem Platz aber war es der blanke Horror mit einem unerträglichen Polizeieinsatz in Bielefeld. Polizeigewalt kennen wir ja nicht erst seit G20 und gerade beim Fußball und bei Auswärtsspielen geht es schon mal absurd zu, Team Sicherheit sei Dank. Was aber die Bahnreisenden FCSP Fans bei diesem Auswärtsspiel erleben mußten, das war schon mal ganz tief in den Müll gegriffen von der Polizei. Wie gut, daß der Verein sich positioniert hat und es bleibt wichtig, damit die übliche Nachbearbeitung nicht wie immer allein zum Nachteil der Fans betrieben wird. Polizeiliche Verfehlungen MÜSSEN Konsequenzen haben. „Schön verloren und schaurig-schön gewonnen: #FCSP gegen Kiel und in Bielefeld“ weiterlesen

Tiefenrausch – #FCSP Klassenerhaltsparty beim letzten Saisonheimspiel gegen Bielfeld

Was für ein Tag! Bangen, Hoffen, Zittern, Schreien, Feiern – alles von Anfang bis noch kurz nach dem Abpfiff – und dann nur noch endloser Jubel und ausgelassene Party. Kein Aufstieg, kein Blick nach oben, „nur“ das Halten der Klasse mit dem Blick nach unten, zu dem Abgrund, dem wir nach dem vorletzten Spieltag endgültig gerade einmal so entkommen sind. Ein Rausch in der Tiefe also, keiner in der Höhe – aber das macht diesen in keiner Weise weniger intensiv oder wunderbar! Danke einfach an alle Beteiligten, die wieder einmal dafür gesorgt haben, daß die Geschichte am Ende gut ausging – also erneut natürlich an die Mannschaft, an die sportliche Leitung, den ganzen Verein und natürlich all die Fans auf den Rängen, die das Wunderbare möglich gemacht haben. „Tiefenrausch – #FCSP Klassenerhaltsparty beim letzten Saisonheimspiel gegen Bielfeld“ weiterlesen

Das gibt es doch nicht. #FCSP in Bielefeld.

Kurzform: nach der 4-0 Auswärtsniederlage auf ein 5-0 auswärts zu kommen, ist zwar eine Steigerung, aber leider nur in negativer Hinsicht. Der Trainer ist gefragt, hinterfragt, die Systemfrage gestellt und was weiß ich noch. Der Horror ist eingetreten und der Abstiegskampf ohne wenn und aber eröffnet worden. Ein Trauerspiel, was wir da mitansehen mußten in Bielefeld. Wie schön es doch wäre, wenn es diese Stadt tatsächlich nicht gäbe… „Das gibt es doch nicht. #FCSP in Bielefeld.“ weiterlesen