Ausgleich. Ende. Gerechtigkeit? #FCSP Punkteteilung in Hannover und die Fehl(d)entscheidungen…

War das ein gewonnener Punkt oder zwei zu Unrecht vorenthaltene Punkte? Eine Einordnung des 2-2 in Hannover fällt diesbezüglich schwer. Das Auftreten der Mannschaft an diesem Tag war aber eindeutig richtig und wichtig, auch wenn es natürlich so früh in der Saison noch viel Verbesserungsarbeit gibt. Die Moral, nach all den Näckenschlägen, Gelber Karte nach einer Schwalbe, einer krassen Elfer-Fehl(d)entscheidung und einer Gelben nach Spielen des Balles, alles gegen den FCSP, weiterhin spielerische Lösungen zu suchen und zu finden sowie in letzter Minute der Nachspielzeit doch noch den Ausgleich zu schaffen, das gibt Hoffnung für die gerade begonnene Spielzeit. „Ausgleich. Ende. Gerechtigkeit? #FCSP Punkteteilung in Hannover und die Fehl(d)entscheidungen…“ weiterlesen

Klatschnasse #FCSP Heimklatsche gegen Hannover

Es geht weiter abwärts. Nur, weil wir so weit oben standen, ging es jetzt nur runter auf den 4. Platz. Aber, machen wir uns da nichts vor, mit der Leistung der letzten Ligaspiele geht es nur noch darum, wie weit nach unten wir gereicht werden. Besser als wir sind eigentlich fast alle Mannschaften derzeit. Keine Ahnung, wie Schulle da das Ruder wieder herumreißen will, zuzutrauen wäre es ihm sicherlich. Und den Klassenerhalt haben wir ja auch sicher. Nur das mit dem Aufstieg, da ist nach diesem Einbruch in den letzten Spielen wohl kaum noch mit zu rechnen. „Klatschnasse #FCSP Heimklatsche gegen Hannover“ weiterlesen

2G #FCSP – Nach der Auswärtsniederlage in Hannover mit halber Kraft gegen Ingolstadt

Das mit der Auswärtsniederlage ist nach dem 1-0 in Hannover leider eindeutig, aber mit der halben Kraft war jetzt nur die Besetzung des Millerntors gemeint, wo von den Fans nun statt 10.000 ganze 15.000 dabei sein können – statt einem Drittel Auslastung sind wir nun schon also bei der Hälfte vom Millerntor und das ist als solches schon einmal ein Schritt in die gewünschte Richtung. Über die Ausgestaltung als solche kann mensch ebenso geteilter Meinung sein wie über den Zeitpunkt und noch mehr, aber das gehört in solchen Phasen des Übergangs immer dazu. „2G #FCSP – Nach der Auswärtsniederlage in Hannover mit halber Kraft gegen Ingolstadt“ weiterlesen

Draußen vor bei der Niederlage gegen Hannover am letzten #FCSP Heimspiel der Geisterspiel-Saison

Sicherlich hätten wir uns beim vorletzten Spiel der Saison, dem letzten Heimspiel zudem, etwas anderes gewünscht als eine Niederlage und den Verlust der Rückrundentabellenführung. Aber angesichts des fehlenden Drucks, was sich auch am verdienten Schonen gewisser Spieler sowie des Einsatzes von eben jenen Kräften, die bislang überhaupt nicht oder nur wenig zum Einsatz kamen, abzeichnete, wäre es schon sehr uzngewöhnlich gewesen, wenn wir unsere am letzten Spieltag gerissene großartige Serie wieder hätten aufnehmen können. Es ging, wie es auch am letzten Spieltag weiter darum gehen wird, nur noch um die Platzierung. Also ein streßfreies Ausklingen lassen der Geisterspiel-Saison. „Draußen vor bei der Niederlage gegen Hannover am letzten #FCSP Heimspiel der Geisterspiel-Saison“ weiterlesen

Der #FCSP startet gut ins neue Jahr. Ein kleiner Rückblick mit besonderem Augenmerk auf die letzte Partie in Heidenheim.

Daß es Veränderung brauchen würde, das war nach dem schlechten Jahresausklang 2020 klar. Und unser Verein hat im Januar gehandelt. Marmoush, Smith, Reginiussen und Stojanovic, letzterer fürs Tor, wurden bis zum Jahrsende ausgeliehen, dafür gingen Himmelmann, Tashchy und Lankford, letzterer per Leihe. Auch bei den Partien ließ sich eine Veränderung auf dem Platz erkennen, nicht sofort an den Ergebnissen, aber unter dem Strich sieht es schon viel besser aus, was wir da abliefern. „Der #FCSP startet gut ins neue Jahr. Ein kleiner Rückblick mit besonderem Augenmerk auf die letzte Partie in Heidenheim.“ weiterlesen